Loop YouTube Videos

0:00 for beginning

0:00 for end

Größte Farm der Welt - Milch aus der Wüste

TAGS.

50.000 Holsteinkühe leben in der größten Milchfarm der Welt. Und die ist nicht irgendwo in Deutschland, sondern mitten in der Wüste -- in Saudi-Arabien. In jeder der sieben Einheiten der Farm sind 30 bis 40 Arbeiter beschäftigt, also rund 250 Melker. Die Anlage selbst läuft fast rund um die Uhr, außer bei den Gebeten und bei den beiden Mahlzeiten. Iin LKW wird das Futter herangekarrt, unter anderem werden Cornflakes aus den USA gebraucht. Die verschiedenen Zutaten werden dann, unter wissenschaftlicher Begleitung und Optimierung, in gigantischen Kübeln zu einem grünlichen Brei vermahlen. Nichts bleibt dem Zufall überlassen, denn wenn nur einen Tag kein Futter geliefert würde oder kein Wasser da wäre, würden die meisten der Tiere sterben. Der typische saudische Kuhstall ist 500 Meter lang und bietet 1500 Kühen Platz. In der Milchfarm gibt es 50.000 Kühe, die Futter-Plfanzen werden auf einer Fläche von zehn Quadratkilometern angebaut. Die Tagesproduktion liegt bei rund 800.000 Litern. Die Safi-Farm, eineinhalb Autostunden außerhalb der Hauptstadt Riyadh, hält den Guinnessrekord. Bei Temperaturen über 27 Grad setzt automatisch eine Wasserdusche ein, sonst würden die Tiere an Hitzeschlag sterben. In jeder der sieben Einheiten gibt es eine Baby-Abteilung: an einem durchschnittlichen Tag kommen die Farmer auf rund 60 neugeborene Kälber. Saudi-Arabien: Alles ist um einige Dimensionen größer als normal, auch der Wasserverbrauch. Pro Liter Milch braucht man in der Wüste hundert Liter Wasser! Homepage: http://www.mittagsmagazin.de Blog: http://www.mimawebspiegel.de Facebook: http://www.facebook.com/mittagsmagazin Twitter: https://twitter.com/mittagsmagazin

Latest Loops